• ZUKUNFTSWIND PONGAU

    Ein regionales Projekt zum Thema Windenergie

Schülerinnen und Schüler haben den (Film-) Dreh raus

Filme sind eine gute Möglichkeit sich mit erneuerbaren Energien in kreativer Art und Weise zu befassen und das recherchierte Wissen umzusetzen. Deshalb erstellten die Schülerinnen und Schüler der 8B kurzerhand am Ende des vergangenen Schuljahrs im Rahmen des Informatik-Unterrichts kreative Kurzvideos, um sich der Thematik allgemein zu nähern und auch den Fokus auf die Windkraft zu richten.

Weiterlesen

Exkursion aufs Windsfeld


Eine Gruppe von 25 Windkraft-Interessierten machte sich am 19. August 2021 nach Flachauwinkl (Gemeinde Flachau) auf, um dort auf das Windsfeld auf 2000 m Seehöhe zu wandern. In diesem Gebiet soll der Windpark der Windsfeld GmbH entstehen. Begleitet von Markus Kirchner und Alwin Bubendorfer, beide Teilhaber der Windsfeld GmbH, erlangten alle Wanderer ein fundiertes Grundwissen zum Landschaftsgebiet, das im Bereich der Unterpleisslingalm liegt.

Weiterlesen

Siegerprojekt bei „MINT Salzburg regional“

kickoff

Die Freude ist groß bei allen Projektpartnern, dass „Zukunftswind Pongau“ als eines der Siegerprojekte bei „MINT Salzburg regional“ ausgewählt wurde. Damit einher geht erfreulicherweise auch eine Förderung des Bundeslandes Salzburg.  Vier Schulen (VS Reitdorf, VS Radstadt, MMS Radstadt und BORG Radstadt), vier außerschulische Organisationen (JUZ Radstadt, Bibliothek Flachau, TAZ Mitterberghütten und PeP – Pongau entwickelt Potenziale) und ein Partner aus der Wirtschaft (Windsfeld GmbH) haben sich zusammengeschlossen, um den Kindern und Jugendlichen zwischen 5 und 19 Jahren das MINT – Thema rund um erneuerbare Energien und vor allem die Windkraft näherzubringen.

Weiterlesen

zukunftswindmms logoborgvsradstadtvsreitdorfjugendzentrum  PeP   biblflachau tazwindsfeld  landsbg   mint